Dienstag, 21. Oktober 2014

tragbare Ohrringpräsentation DIY


DIY






 Heute möchte ich euch zeigen, wie ich diese tragbare Ohrringpräsentation hergestellt habe.  Ich finde sie praktisch und übersichtlich.

Folgende Materialien werden benötigt:

- 2 Keilrahmen 40 x 40 cm
- 2 goldfarbene Scharniere 3,8 x 3 cm (aufgeklappt gemessen)
- 4 m Dekoband (3 mm breit)
- 2 Rundstäbe zu  je 1 m (Durchmesser 7 mm)
- 2 Haken mit Gewinde (goldfarben)
- goldfarbene Kette (32 cm lang)
- Klettband
- Lederrest (6 x 2 cm) hier: Lachsleder
- Kleber






















Los geht es mit
Schritt 1


Die Keilrahmen mit der guten Seite nach unten legen und  beide Scharniere oben und  unten mit den Schrauben befestigen.









Schritt 2

Die Innenflächen der Keilrahmen ausmessen, in der Höhe, wo die Rundstäbe angebracht werden sollen. 
Die Rundstäbe mit einer Holzsäge auf die gewünschte Länge anfertigen.   
Ich habe eine Gährungsschiene verwendet, was aber auch anders geht. Die Enden der Rundstäbe mit einer Feile säubern.



 Schritt 3

Auf die Enden der  Rundstäbe Kleber geben und einkleben. Der Stab sollte ein wenig Spannung haben, so hält er sicher. 
Die Stäbe sollten auf beiden Seiten versetzt angebracht werden, damit er sich verschließen lässt.
Nun die beiden Ösen ein wenig in das Holz  rehen (nicht ganz reindrehen) und die Kette einhängen. Damit sie gespannt ist, habe ich nun die Ösen tiefer ins Holz gedreht.  
Das Dekoband auf den Rand kleben. 




Schritt 4

Verschluss anbringen:
Das Klettband (die Seite mit den Haken) auf die Rückseite des Lederrestes aufkleben und trocknen lassen.  Anschließend das eine Ende auf den Keilrahmen kleben und das andere Ende zur Spitze  zuschneiden.
Das Gegenteil des Klettbandes auf den Keilrahmen kleben und trocknen lassen. 




So soll es dann aussehen:

 Voila. Er ist fertig.











Nun braucht ihr nur noch eure
Ohrringe einhängen.















Viel Spaß beim Werkeln
wünscht euch Kiki

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Werke zeigt. 
Meine Mail-Addy findet ihr hier auf meinem Blog.



Kommentare:

  1. Liebe Kerstin!
    Vielen Dank daß Du diese tolle Idee mit uns teilst! Das ist eine super Möglichkeit um seine Ohrringe aufzubewahren und zu präsentieren!
    Viele Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für eine tolle Konstruktion - gratuliere. Das hast Du aber sehr gut hinbekommen.
    Ich bin begeistert. So hast Du die kleinen Ohrringe immer griffbereit und sie sind ordentlich sortiert.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kiki,
    das ist ja super genial. Finde ich total klasse Deine selbstgebastelte Ohrringpräsentation. Eine ganz klasse Idee.
    Leider habe ich immer zu wenig Zeit, aber vielleicht schaffe ich es tatsächlich mal, Deine tolle Anleitung umzusetzen.
    Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kiki,

    deine Leinwand-Ohrringständer sind echt der Knaller und sooo praktisch!
    Vielen lieben Dank für die viele Mühe, die Du dir mit der Anleitung gemacht hast.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine tolle Idee. Danke für's Teilhaben.

    AntwortenLöschen
  6. Wow Kiki - da bin ich ein paar Wochen nicht da, und auf deinem Blog ist Hochsaison! Tolle Ideen hast du gehabt!
    LG
    Connie

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails