Freitag, 28. Januar 2011

Meeresrauschen

Diese wundervollen blauen Glasräder hat mir Doris (Glaszwerg) für einen Tausch angefertigt. Um diese wundervollen Glasobjekte zu einer Einheit verschlingen zu lassen, habe ich ein Peyoteviereck angefertigt und am größten Rad befestigt. Die unteren zwei Räder habe ich mit ummantelten Draht verbunden und dabei silberne Rocailles aufgefädelt. Die Mittelperle im oberen Rad habe ich noch hier gehabt. Die Farben passen wunderbar zusammen. Nun kann ich das "Meeresrauschen" auf beliebige Ketten aufziehen. Hier könnt ihr das schöne exakte Glasrad von näherem bewundern. Danke Doris ;) Die blauen Perlen sind aus Blaufluss. Das Funkeln kommt leider nicht rüber.
Die ursprünglich für die Kette angefertigten Go-Perlen nach einer Idee von Martina Schweighart habe ich zu Ohrringen umgestaltet. Jetzt ist das Set komplett.

Dienstag, 25. Januar 2011

Indira

Hier habe ich mit silbernen Zwischenteilen experementiert. Das Muster der Kugel ist aus meiner Phantasie entstanden. Er ist in der Peyotetechnik mit Delicas gefädelt. Für die grünen Bommeln habe ich grüne Glasschliffperlen in hellgrün und grün-metallic sowie maigrüne Rocailles verwendet. Die Quaste habe ich aus dem Shop von "Perlazzo".

Dienstag, 18. Januar 2011

Larissa in Love

Meine neueste Kette ist wieder in meinen Lieblingsfarben entstanden. Die kleinen Sterne als Zwischenteile sind Donutsterne von Kirsten Biermann aus dem Weihnachtskalender vom Perlenhaekeln. Ich habe sie etwas abgeändert. Verwendet habe ich zusätzlich geschliffene Amethysten in verschiedenen Größen, Perlmuttovale sowie eine wunderschöne Glasperle.

Für das Delicafünfeck habe ich 11/0 Delicas der Farben # 694 light purple sowie # 0031 gold verwendet.
Passende Ohrringe durften nicht fehlen. Ich liebe Sets, wenn halt alles zusammen harmoniert.

Freitag, 14. Januar 2011

Raindrop

Diese Eigenkreation habe ich mit der RAW-Technik im Innenkreis angefangen. Außen habe ich Glasschliffperlen 4 mm in türkis und Glasschliffperlen 3 mm in olivegrün verwendet. Die Spitzen sind aus 15/0 Roc. gold. Als Aufhängung habe ich einen Karabinerhaken befestigt.

Montag, 10. Januar 2011

Blooming Bead blue

Meine erste Blooming Bead nach Sandfibers seht ihr hier. Der Funkel kommt leider nicht so rüber. Zwischen den gedrehten blauen Perlen habe ich Strassrondelle und blaue bedampfte Blütenperlen gesetzt.

Verwendet habe ich Delicas 11/0 in den Farben sky blue # 0692 und bluish purple # 0361.

Samstag, 1. Januar 2011

Miracle Triologie

Zuerst einmal möchte ich allen meinen Blogbesuchern ein gesundes Neues Jahr 2011 wünschen. Mögen all unsere Wünsche in Erfüllung gehen sowie unsere Gesundheit an erster Stelle stehen.
Diese Triologie ist nach einer Idee von Sabine Lippert http://www.trytobead.de/ entstanden.
Das Armband hat Sabine Alhambra genannt. Die Fädelart hat mir sehr gut gefallen und die Anleitung ist - wie immer finde ich - sehr gut geschrieben.
Den Anhänger habe ich mit einem Karbinerhaken versehen, damit ich ihn in verschiedene Ketten einhängen kann. Ich dachte mir, dass dieses Set erst komplett ist, wenn ich auch passende Ohrringe herstelle. Gesagt, getan ;)

Verwendet habe ich Wachsperlen lachs 3 mm, weiß 4 mm, braun 6 mm, Tropfen kupfer 3,4 mm, Glasschliffperlen topaz 3 und 4 mm, 11/0 Roc. gold, 15/0 Roc. braun und gold.
Related Posts with Thumbnails