Sonntag, 31. Mai 2015

Welle des Lebens







Im Moment ist das Perlenhobby zweitranging. Mit fasziniert ein anderes Thema, in das ich meine ganze Energie und Zukunft setze. Daher kommen nicht so viele Post im Moment.


Die Kette ist in der Heringbone-Technik entstanden.
Folgende drei Perlenarten habe ich verwendet:

8/0 Rocailles schwarz
11/00 Rocailles silber
11/0 Delicas kupfer

Die Wellen ergeben sich durch die unterschiedlichen Perlengrößen. Bei dieser Fädelart braucht man sich nicht so konzentrieren.

Dienstag, 19. Mai 2015

blumiges Geldgeschenk






Zum runden Geburtstag meiner Mutti habe ich die Geldscheine  zu einem Hemd gefaltet und mit einem Tesafilmröllchen an die Vasen geklebt. Silberfarbener Dekosand mit Blümchen setzen Akzente auf dem Tablett. Eine Kette mit einem Bernsteinanhänger war noch etwas Persönliches fürs Dekoltee.


Freitag, 1. Mai 2015

Maritime Aussicht



Dieser maritime "Korb" habe ich aus rotem Pannesamt und blauen maritimen Baumwollstoff genäht. Die Anleitung ist aus dem Internet, leider kann ich aber nicht sagen, auf welcher Seite die Anleitung ist. Mir wurde nur kurz erklärt, wie er zu nähen ist. Das reichte mir, da es nicht schwer war. Meine Tante hat ihn zum Geburtstag bekommen und hat sich sehr gefreut.





Dienstag, 28. April 2015

vegane Küche

Hi,

meine Tochter hat einen neuen Blog "vegane Küche"gestaltet.

Sie ist seit einigen Monaten Veganerin und interessiert sich sehr für eine gesunde Ernährung.

Auf dem Blog stellt sie leckere Gerichte mit den dazugehörigen Rezepten vor.

Ihr findet ihn unter

   vegane Küche

Wenn Ihr Interesse habt, schaut doch mal vorbei.

Sonntag, 26. April 2015

Eragon



Als ich diesen schönen Drachenverschluss sah, musste ich einfach  zuschlagen.  Ich habe mich gleich in ihn verliebt.

Er ist in dem Shop von kronjuwelen erhältlich. Der Ring lässt sich öffnen, so dass ich keinen weiteren Verschluss anbringen musste, um die Kette umzulegen. Einfach den Ring öffnen und den Drachenkopf am Maul einhängen.



Für den "Drachenkörper" habe ich mit 11/0 Rocailles Stäbchen in der Cubic-RAW-Technik   angefertigt. Die Stäbchen habe ich mit Lavaperlen, Glasschliffperlen und schwarzen Kegelperlen auf Stahldraht aufgefädelt. Zu guter Letzt  habe ich die Lavaperlen mit Sekundenkleber in die Endkappe geklebt.

Verwendet habe ich:

- 11/0 Rocailes anthrazit und silberfarben
- Lavaperlen 8  mm
- 4 mm Kegelperlen in schwarz
- 6 mm Glasschliffperlen crystal
- Stahldraht silberfarben
- Verschlußset mit Schlangenköpfen antik-silberfarben 80 mm, Loch 9-10 mm
- Sekundenkleber

Happy beading
eure  Kiki

Dienstag, 14. April 2015

Soraya 2 in schwarz/weiß





Diese Kette ist nach der gleichen Fädeltechnik wie Soraya entstanden.
Hier habe ich einen 14er Rivoli crystal verwendet. Schöne Silberelemente und schöne Glaskugeln in einem schwarz/weiß Ton runden alles ab. Die Elemente habe ich auf Draht gefädelt und mit einem Regulationskettchen versehen.


Dienstag, 31. März 2015

Osterhasi und Freunde



Dieser niedliche Osterhase ist mit Leckereien gefüllt und erfreut seine Beschenkten.

Er wird aus Packpapier hergestellt und an den Seiten mit der Nähmaschine zusammengenäht. Die Idee stammt von dem Blog aufgeruescht .
Auf dem Blog sind viele schöne Ideen. Er ist schnell und einfach hergestellt.
Das Gesicht habe ich mit einem Edding aufgemalt, eine Schleife um die Ohren gebunden und einen Anhänger mit Stempel (aus meiner Stempelzeit noch vorhanden) hergestellt. Bei meinen Kollegen kam er gut an.

Eine kostenlose Anleitung findet ihr hier

Vielen Dank Renate für die schöne Idee und Anleitung.





Hier seht ihr die ganze Hasenfamilie ;)


Sonntag, 22. März 2015

Blattrauschen



Diese Kette ist aus meiner Phantasie entsprungen. Ich habe tscheschiche Tilas, 4 mm Kegelperlen und bedampfte Blattperlen aus Tschechien verwendet. Nachdem ich alles aufgefädelt habe, fädelte ich Schmuckdraht jeweils an den Enden ein und setzte mit facettierten Glasperlen und Strassrondelle Akzente.

Sonntag, 8. März 2015

Soraya

Diese Kette habe ich für eine Aktion im Perlenhaekelnforum angefertigt.

Hierfür habe ich einen 14er Rivoli mit Rulas und Pinch Beads umfädelt. Der Halbkreis ist nach einer Idee von Matubobeads.com entstanden. Die ganzen Elemente habe ich auf Draht aufgefädelt und mit einem Regulationskettchen versehen.





Liebe Sonntagsgrüße an alle meine Leserinnen
von der Kiki

Samstag, 28. Februar 2015

happy sun





Für diesen Anhänger habe ich einen Rivoli mit Rulas eingefasst. Diese Variante hat mir sehr gut gefallen und ging viel schneller, als mit der Peyotetechnik.


Verwendet hat ich folgende Materialien:

- 14 mm Rivoli lila
- Rula kupferfarben
- 11/0 Rocailles lila
- pinch beads (die kleineren) in weiß
- Superduo chalk vega lüster
- 15/0 Rocailles goldfarben
- 1 Kegelperle 4 mm (für die Aufhängung)
- Golddraht
- Anhänger goldfarben

Nachdem der Anhänger fertig war, habe ich einen Golddraht an der Rückseite des Anhängers angebracht, pinch beads, Rocailles und eine Kegelperle aufgefädelt und das andere Ende zu einer Öse gebogen und die Anhängeröse eingehängt.

Samstag, 21. Februar 2015

Shitty, der Hundekotbeutelspender






Huhu ihr Lieben,

heute möchte ich meine neueste Idee mit euch teilen.
Damit nicht immer die Hundekotbeutel lose in unserem Regal rumfliegen, habe ich mir diesen Spender im Hundedesign ausgedacht.

Eine kostenlose Vorlage bekommt ihr hier
(auf die grüne Schalfläche "Weiter zum Download" drücken), dann erscheint das Bild.
Den Ausdruck habe ich mir noch am Kopierer vergrößert.

Damit er mehr Stabilität bekommt, habe ich ihn mit Vliesline auf der Vorder- und Rückseite verstärkt. Auf der Rückseite habe ich einen Schlitz eingearbeitet, worin die Tüten gesteckt werden. Das "Maul" spuckt nun die Tüten nach Bedarf aus.



Wenn euch meine Idee gefällt und ihr sie nachnähen möchtet, sagt mir Bescheid. Ich würde mir dann die Mühe für ein Tutorial machen. Ein paar Bilder habe ich in Zwischenschritten schon bei der Anfertigung geschossen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
Eure Kiki

Mittwoch, 4. Februar 2015

Amenola





Diese Fädelkette hat super viel Spaß gemacht. In nur 3 Reihen ist fertig gewesen.

Diese Pinchy Necklace ist nach einer Idee von  ellad2 entstanden.Ich habe sie abgewandelt, indem ich Dagger sowie 4 mm große Kegelperlen verwendet habe.



Folgende Materialien habe ich verwendet:
- Pinch Beads lila
- Rocailles 11/0 lila
- O-Beads crystal capri gold
- twinbeads jet
- Kegelperlen crystall AB 4 mm
- Dagger 5 x 16 mm jet peacock spottet matt

Happy beading
Kiki

Sonntag, 1. Februar 2015

Flechtloop







Dieser Flechtloop ist nach einer Idee von Hummelschn entstanden.
Sie hat ein Freebie auf ihren Blog hummelschn.blogspot.de gestellt.


Die Idee fand ich so klasse, dass ich gleich meine Nähmaschine herausgeholt habe.


Das Leotuch sowie die zwei schmalen Schals lagen schon lange im Schrank und haben nun ein neues Dasein bekommen. So ganz nebenbei habe ich noch die Umwelt und den Geldbeutel geschont ;)

Vielen Dank geht an die Erfinderin. Super Idee und danke für die Mühe, die ein E-Book macht.

Liebe Grüße an alle meine Leserinnen
Kiki


Dienstag, 27. Januar 2015

Hüfttasche genäht





Diesmal möchte ich euch eine Hüfttasche zeigen, die ich mir genäht habe.
Inzwischen bin ich zwischen der Schmuckherstellung und dem Nähen hin- und hergerissen.

Leider habe ich die Schleife ein wenig schief aufgenäht, was auf dem Bild irgendwie noch mehr zur Geltung kommt. Das muss ich noch einmal abändern.




An einer Schlaufe habe ich einen D-Ring eingearbeitet, in die ich den Gürtel einhänge. Ein gut erhaltener Gürtel hat einen neuen Auftritt bekommen. Das eine Ende mit den Löchern habe ich dazu genutzt, um mit meiner Prym Zange zwei Knöpfe anzubringen.


Auf der anderen Seite habe ich ebenso die Möglichkeit, dass ich den Gürtel verstellen kann.


Freitag, 16. Januar 2015

Roxy


Nach langem habe ich mal wieder gehäkelt. Die Idee stammt von Barbara vom Perlenhaekelnforum. Sie hat eine schöne Anleitung dafür zur Verfügung gestellt.





Durch den geringen Umfang von 6 Perlen ging das Fädeln ratz fatz, fand ich.

Ich habe sie abgewandelt, da ich nur Twinbeads zur Verfügung hatte. Diese Variante ging auch. Verwendet wurden außerdem two-hole-dagger sowie 11er und 15er Rocailles.

Vielen lieben Dank Barbara für die schöne Idee und die tolle Anleitung. Dadurch habe ich mal wieder die Häkelnadel zur Hand genommen ;)

Liebe  Grüße
Kiki

Freitag, 9. Januar 2015

verspielter Landschaftsjaspis


 Ein frohes neues Jahr wünsche ich allen meinen lieben Leser/innen, auch wenn es schon ein paar Tage alt ist.

Dieser Landschaftsjaspis ist mit drei kleinen Landschaftsjaspisperlen um den Kupferdraht gewickelt.

Happy beading
liebe Grüße
Kiki

Related Posts with Thumbnails