Dienstag, 22. Juli 2014

blumige Aussichten mit dem Jaspis-Donut






Für  diesen Anhänger habe ich einen Jaspis-Donut mit Draht zur Blume gebogen. Anschließend habe ich den Draht mit meinem neuen Ziselierhammer bearbeitet. Dabei hat sich der Draht leicht nach oben gebogen.

Die Idee habe aus dem Buch "Making wire & bead jewelry" von Janice Berkebile und Tracy Stanley.  Das Buch kann ich sehr empfehlen, wenn man auf diese Technik steht. Durch die vielen Bilder ist das Nacharbeiten gut verständlich erklärt.

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    wow, damit hast Du den Donat superschön in Szene gesetzt. Wie der Draht das Loch in der Mitte verdeckt finde ich toll.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kiki!
    Den Jaspis-Donut hast Du toll eingefangen. So wie Du es beschreibst hört es sich ganz einfach an. Ich glaube wenn ich es versuchen würde würde esnicht halb so gut aussehen.
    Deins sieht ganz klase aus.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Deine Blume macht der Natur echt Konkurrenz - sie sieht fantastisch aus.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails