Freitag, 28. September 2012

Anastasia


Für diesen Anhänger habe ich einen schönen Landschaftsjaspis mit Draht umwickelt.
Als Grundlage dient ein Kupferdraht, der anschließend in mehreren Arbeitsschritten sein antikes Aussehen bekommt. Das untere Bild zeigt ihn vor dem "Baden" und von der Rückseite.

For this pendant I wrapped a nice Landschaftsjaspis with wire.
This is based on a copper wire, which then gets in several steps have antique look. The picture below shows him in front of the "bathing" and from the back.

Scharfe Beobachter erkennen auch, dass ich den Draht noch ein wenig anders gebogen habe (gut gesehen). Durch das Bearbeiten mit feiner Stahlseide und das Polieren mit dem Silbertuch hat sich der Draht ein wenig verschoben, so dass ich nocheinmal nachgearbeitet habe.

Keen observers also recognize that I have the wire, bent a little different (seen well). By editing with fine steel wire and polishing the silver cloth, the wire has moved a little, so I have once again reworked.

Kommentare:

  1. Du machst wunderschönen Schmuck. Ich komme bald wieder auf dein Blog!

    Grüße vom lauwarmen Teetropfen

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails